Hubschrauber lernt selbstständig starten und landen

Das war spannend. Auf dem Übungsflugplatz des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig durfte ich live dabei sein, wie ein ungewöhnlicher Hubschrauber getestet wurde. Der Prototyp scannt seine Umwelt mit Kameras und Lasersensoren und könnte bald sogar in der Lage sein, selbstständig zu landen – auch bei Nebel oder Sandwolken. Ein Beitrag für den Deutschlandfunk.

  • Share/Save/Bookmark

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− acht = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: